Home Partner Content Durch schwieriges chinesisches Fahrwasser navigieren

Durch schwieriges chinesisches Fahrwasser navigieren

Pictet Asset Managements Senior Investment Manager Lan Wang Simond vergleich investieren in China mit einer Ruderpartie in rauem Gewässer. „In den letzten Wochen scheinen die Bedingungen noch schwieriger geworden zu sein, mit einer Reihe von regulatorischen Eingriffen Pekings, wodurch die  Liquidität knapp geworden ist und sich das Wirtschaftswachstums abkühlt“, so Simond in der neusten Markteinschätzung.

Die Investmentmanagerin sieht immer noch Vorsicht geboten, weist aber auch auf die großen Chancen hin für diejenigen, die bereit sind, „Sturm und Wellen zu trotzen“.

„Der größte Vorteil des von uns verfolgten Long/Short-Ansatzes besteht darin, dass wir durch die Kombination unserer Prinzipien für die Aktienauswahl mit den offiziellen strategischen Prioritäten Chinas die Chancen des Marktes nutzen und gleichzeitig potenzielle Bedrohungen neutralisieren können“, so Simond.

Lesen Sie mehr auf am.Pictet