Home Asienfonds Indien Aktien ETF im Vergleich: iShares, WisdomTree, Xtrackers

Indien Aktien ETF im Vergleich: iShares, WisdomTree, Xtrackers

Mit Indien ETF in Indien investieren
Die indische Textilindustrie leistet einen großen Beitrag zu den indischen Exporten (Quelle: Radiokafka/Shutterstock.com)

Indien ist eine der größten und am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Auf Indien ausgerichtete Aktien-ETFs bieten Anlegern die Möglichkeit, in einige der besten Unternehmen des Landes zu investieren. In diesem Artikel vergleichen wir drei der größten indischen ETFs: iShares MSCI India ETF, WisdomTree India Quality ETF und X MSCI India Swap ETF.

iShares MSCI India ETF (Acc, USD, ISIN: IE00BZCQB185)

Der iShares MSCI India ETF bildet den MSCI India Index ab. Der ETF investiert in 84 indische Aktien im Large- und Mid-Cap-Segment und deckt rund 85% des indischen Aktienmarktes ab. Ähnlich wie auf den indischen Märkten dominieren die Sektoren Finanzen, Energie und Informationstechnologie den Index.

Das steigende Einkommensniveau des Landes bietet den Unternehmen des Finanzsektors immense Chancen, da es einen riesigen unerschlossenen Markt gibt. Einige der großen staatseigenen Banken stehen jedoch weiterhin vor Herausforderungen, wie z.B. hohe non-performing Assets, die erhebliche Risiken bergen können. Mit der steigenden Nachfrage geht es dem Energiesektor des Landes weiterhin gut. Auch der indische Informationstechnologiesektor expandiert und bietet weiter innovative und hochwertige Dienstleistungen an.

Überblick

Der ETF, der 2012 aufgelegt wurde, verfügt über ein Volumen von 5,7 Mrd. USD. Der Fonds wird passiv mit einer repräsentativen Stichprobenindexstrategie verwaltet. Dabei wird in eine repräsentative Stichprobe von Wertpapieren investiert, die zusammen ein Anlageprofil aufweisen, das dem des MSCI India-Indexes ähnlich ist.

Portfolio und Performance

Mit Stand vom Dezember 2019 hält der Fonds 84 Wertpapiere und weist ein PE von 23,8 auf, was unter dem Markt-PE liegt. Der wichtigste Sektor des Fonds ist der Finanzsektor mit einer Gewichtung von 30,6%. Es folgen die Sektoren Energie und Informationstechnologie, die 15,1% bzw. 14,8% ausmachen. Dies ist im Einklang mit den indischen Märkten.

Zu den wichtigsten Beteiligungen gehören Reliance Industries Ltd. mit einer Gewichtung von 11,3% und Housing Development Finance Corp. mit einer Gewichtung von 10,3%. Die zehn wichtigsten Aktien machen 53,8% des Fonds aus, wobei sie der Zusammensetzung des Indexes genau folgen. Mit dem Schwerpunkt auf Aktien mit geringer Volatilität dominieren Werte mit hoher Marktkapitalisierung den Index.

Die 5-Jahres-Performance beträgt 4,17% p.a. und liegt damit 0,9% hinter dem Index.

WisdomTree India Quality ETF (Acc, USD, ISIN: IE00BDGSNL04)

Der WisdomTree India Quality ETF folgt dem WisdomTree India Quality Index. Der nach Marktkapitalisierung gewichtete Index misst die Leistung von profitablen Unternehmen mit der besten kombinierten Bewertung von Qualitätsfaktoren unter den indischen Unternehmen.

Team und Prozess

Die Qualitätsbewertung wird anhand einer Kombination aus dem historischen Dreijahresdurchschnitt der Eigenkapitalrendite (ROE) und dem historischen Dreijahresdurchschnitt der Kapitalrendite (ROA) berechnet. Unternehmen müssen Mindestanforderungen an Liquidität und Marktkapitalisierung erfüllen, um Teil des WisdomTree India Quality Index zu sein. Der ETF verwendet eine physische Replikation und repliziert den Index vollständig.

Mit einem AUM von 4,95 Mio. USD ist der WisdomTree India Quality ETF im Vergleich zum iShares MSCI India ETF viel kleiner. Er wurde 2017 gegründet. Irish Life Investment Managers Limited ist für die Anlage des Fondsvermögens unter der Aufsicht von WisdomTree verantwortlich.

Portfolio und Performance

Zum Januar 2020 hält der Fonds 113 Wertpapiere. Basiskonsumgüter, Informationstechnologie und Verbrauchsgüter sind die drei wichtigsten Sektoren, die 22,98%, 20,36% bzw. 19,35% des Fonds ausmachen. Maruti Suzuki India und Hindustan Unilever sind die beiden wichtigsten Aktien, die 5,3% bzw. 5,2% des Fonds ausmachen. Das Gewicht der zehn wichtigsten Aktien des Fonds liegt bei 41,9%.

Seit der Auflegung des Fonds im Februar 2017 hat der Fonds eine durchschnittliche Gesamtrendite von 3,5% p.a. erzielt, was 1,63% hinter dem WisdomTree India Qualitätsindex liegt.

X MSCI India Swap ETF (Acc, USD, ISIN: LU0514695187)

Der Xtrackers MSCI India Swap ETF von DWS Investments verwendet eine indirekte Replikationsmethode, um ein Engagement in indische Aktien mit großer und mittlerer Marktkapitalisierung zu ermöglichen.

Team und Prozess

Er schließt eine Swap-Vereinbarung mit einer Investmentbank ab, bei der die Bank dem ETF die Erträge des MSCI India Index, angepasst an bestimmte Index-Replikationskosten, zur Verfügung stellt. Die derzeitigen Swap-Gegenparteien des ETFs sind BNP Paribas und HSBC Bank mit einem Bruttoengagement von 96,88% bzw. 3,2%.

Der im Jahr 2010 gegründete ETF verfügt über ein AUM von 130,8 Mio. USD (Stand: Dezember 2019). DWS Investments UK Limited fungiert als Investmentmanager für den Fonds.

Portfolio and Performance

Der MSCI-India-Index misst die Performance ausschließlich indischer Aktien. Er ist in den Sektoren Finanzen, Informationstechnologie und Energie übergewichtet. Die wichtigsten Komponenten des Index sind Reliance Industries und Infosys Technologies.

Die 5-Jahres-Performance des Fonds beträgt 3,35% p.a. und liegt damit 1,72% hinter dem Index. Diese Differenz ist auf die zusätzlichen Swap-Transaktionskosten zurückzuführen.

Zusammenfassung

Sowohl der iShares MSCI India als auch der X MSCI India Swap ETFs bieten ein Engagement in die großen und mittelgroßen indischen Aktien. Der iShares MSCI India ETF hat sich jedoch in den vergangenen ein-, drei- und fünfjährigen Zeiträumen etwas besser entwickelt. Die indirekte Nachbildungsstrategie mittels Swap scheint keinen spezifischen Vorteil gegenüber der von iShares verwendeten Strategie der repräsentativen Stichprobenindexierung zu bieten. Außerdem sind die Gebühren für die Verwaltung des Swap-ETFs höher, was zu einer Unterperformance im Vergleich zum iShares-ETF führt.

Mit einem viel kleineren Fondsvolumen und einer kürzeren Geschichte hat der WisdomTree India ETF noch einen langen Weg vor sich. Die Wertentwicklung des ETFs ist möglicherweise volatiler, denn auch wenn die ausgewählten Aktien gut sind, kann es einige Zeit dauern, bis die Preise der Aktien die höhere Qualität widerspiegeln. Die Aktien des weithin beachteten MSCI India Index könnten hier im Vorteil sein. Schließlich ist der WisdomTree ETF im Verbrauchersektor übergewichtet, während die beiden anderen ETFs im Finanz- und Energiesektor übergewichtet sind.