Home Partner Content Vietnams Finanzmärkte im Aufwind

Vietnams Finanzmärkte im Aufwind

Vietnam wird immer mehr zu einem attraktiven Ziel für Investoren, die durch das stabile wirtschaftliche und politische Umfeld des Landes bestärkt werden. Das Land wird oft als Erfolgsgeschichte für die Bewältigung der Coronavirus-Pandemie genannt; trotz der Pandemie wies es im Jahr 2020 eine der höchsten Wachstumsraten weltweit auf.

Laut Le Hoang Vu, Investment Director, Equity, bei Eastspring Investments Vietnam, hat die vietnamesische Regierung aktiv und flexibel auf die Pandemie reagiert. „Solche Maßnahmen haben dazu beigetragen, den Glauben der Investoren an die Erholung nach der Pandemie und das langfristige, nachhaltige Wachstum des Landes zu stärken“, sagte Vu und fügte hinzu: „Vietnam unternimmt stetige Schritte, um ein Schwellenland zu werden. Vor diesem stabilen wirtschaftlichen und politischen Hintergrund haben die Kapitalmärkte des Landes in den letzten zehn Jahren ein enormes Wachstum erfahren. Die Aktien- und Anleihenmärkte bieten nun nachhaltige Anlagemöglichkeiten für Investoren.“

Lesen Sie mehr auf www.Eastspring.com/lu