Start Partner Content Asien geht stärker denn je aus der Pandemie hervor

Asien geht stärker denn je aus der Pandemie hervor

Asien_Aberdeen Standard Investments

Da Asien die Coronavirus-Pandemie insgesamt besser im Griff hat als die meisten westlichen Länder, baut die Region seine ohnehin schon wachsende Bedeutung auf dem globalen Wirtschaftsparkett noch weiter aus. Allerdings gebe es neben dem pandemiebedingten Einmaleffekt mehrere weitaus bedeutendere Treiber für Asiens Aufschwung, sagt Kenneth Akintewe, Head of Asia Sovereign Debt, Aberdeen Standard Investments.

Ein wichtiger Treiber der „großen Ost-Verlagerung“ sei die rasch zunehmende regionale Integration in Asien, ein weiterer Asiens steigender Anteil am Technologiemarkt. Wenig beachtet, aber Asien spielt auch in Sachen Klimaschutz eine führende Rolle. Zwar zählen die asiatischen Länder seit Jahrzehnten zu den größten CO2-Emittenten, allerdings mache China viel wieder gut und sei der weltweit führende Produzent erneuerbarer Energien, so Akintewe. “Aus einer Wachstums- und Investitionsperspektive betrachtet stellt der weltweite Umschwung in Richtung grüne Wirtschaft auch eine große Chance dar – als weltweit größter Produzent und Exporteur von Solarpanelen und Batterien für Elektrofahrzeuge steht China auch hier an erster Stelle.”

Weiterlesen aus www.Aberdeenstandard.de

News, Hintergründe und Analysen. Die Wirtschaftsredaktion für Asien Investments.