Start Partner Content ‘Common Prosperity’ für nachhaltiges Wachstum

‘Common Prosperity’ für nachhaltiges Wachstum

Das jüngste Versprechen von Chinas Präsident Xi, den „gemeinsamen Wohlstand“ („Common Prosperity“) anzustreben, könnte für ein nachhaltiges Wachstumsmodell und zu einem Wandel zu einer Wirtschaft mit hohem Einkommen führen, so die Einschätzung von Senior Economist bei Neuberger Berman.

„Nach dem Erfolg der angebotsseitigen und finanziellen Reformen in Xis vorheriger Amtszeit wird ‚gemeinsamer Wohlstand‘ wahrscheinlich ein zentrales Thema für die Zukunft sein“, so Goh. „Dies markiert einen Wendepunkt in Chinas Wirtschaftsmodell, das nicht mehr das absolute Wachstum in den Vordergrund stellt, sondern ein Gleichgewicht zwischen Effizienz und Gleichheit anstrebt – ein besonders wichtiges Anliegen angesichts der wachsenden Ungleichheit in den letzten zwei Jahrzehnten.“

Lesen Sie mehr auf NB.com.