Start Fondsmanager „China verfehlt selten seine Wachstumsziele“

„China verfehlt selten seine Wachstumsziele“

Der chinesische Volkskongress hat kürzlich das Wachstumsziel von 5,5% für 2022 anvisiert. Manche halten dies angesichts der jüngsten Entwicklungen für zu ehrgeizig. Kelly Chung, Senior Fund Manager Multi-Asset bei Value Partners, weist jedoch darauf hin, dass China seine Wachstumsziele selten verfehlt. In unserem Interview kommentiert sie u.a. die Auswirkungen der Inflation auf China sowie die Aussichten für chinesische Aktien.