Start Partner Content Chinas jüngste Reformen stärken die Argumente für den lokalen Markt

Chinas jüngste Reformen stärken die Argumente für den lokalen Markt

Wenn es um chinesische Aktien geht, haben viele internationale Investoren das Gefühl, dass sich die Spielregeln in den letzten Wochen geändert haben. Sie sehen sich mit einem plötzlichen Ansturm schwer einschätzbarer regulatorischer Reformen konfrontiert, die weitreichende Auswirkungen auf eine Reihe von Sektoren haben, von der datenintensiven Technologie über das Bildungswesen und den Immobiliensektor bis hin zur Lieferung von Lebensmitteln auf Abruf.

Darüber hinaus ist der traditionell bevorzugte Marktzugang – American Depositary Receipts (ADRs), die Aktien ausländischer Unternehmen repräsentieren, die an US-Börsen notiert sind – nicht nur durch chinesische Vorschriften, sondern auch durch US-Maßnahmen bedroht.

“Unserer Meinung nach ist China nach wie vor ein attraktiver Markt, aber die jüngsten Entwicklungen sprechen mehr denn je für einen direkten Einstieg über H- und insbesondere A-Aktien”, China A-Share Strategie-Leader bei Neuberger Berman.

Lesen Sie die vollständige Einschätzung auf nb.com.

News, Hintergründe und Analysen. Die Wirtschaftsredaktion für Asien Investments.