Start Partner Content Investmentchancen in Chinas Getränke- und Foodindustrie

Investmentchancen in Chinas Getränke- und Foodindustrie

Chinas Wachstumsstrategie des “doppelten Kreislaufs” (“dual circulation”) wird den Binnenkonsum fördern und Investmentchancen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie schaffen, ist Nathan Yu, Portfoliomanager bei Eastspring Investments, überzeugt. “Neue Trends und veränderte Verbraucherpräferenzen begünstigen Marken, die auf Gesundheit, Komfort und Innovation setzen”, schreibt Yu in einer  aktuellen Markteinschätzung.

Er hebt drei Bereiche hervor, die den Wandel und das Wachstum in der F&B-Branche in China vorantreiben:

  • Chinesische Verbraucher setzen vermehrt auf eine bessere Gesundheit und eine höhere Lebensqualität. Infolgedessen haben Produkte, die auf einen gesünderen Lebensstil ausgerichtet sind, eine erhöhte Nachfrage erfahren. Gleichzeitig liegt ein Schwerpunkt auf Premium-Marken.
  • E-Commerce ist ein wichtiger Bestandteil des Einkaufsverhaltens der Verbraucher in China. Die seit der Pandemie angeeigneten Online-Gewohnheiten, die verbesserte Infrastruktur und die Vertriebskanäle sowie die Verlagerung von Marken ins Internet werden die Durchdringungsrate von E-Grocery (E-Lebensmitteleinkäufen) in den nächsten Jahren voraussichtlich beschleunigen.
  • Innovation im F&B-Bereich wird immer wichtiger, sei es in Bezug auf Verpackungen, neue Produkte oder Marketingkanäle. Instagram-fähige Lebensmittel zum Beispiel sprechen jüngere Verbraucher an.

Lesen Sie mehr auf Eastspring.com/lu.

News, Hintergründe und Analysen. Die Wirtschaftsredaktion für Asien Investments.