Home Partner Content Wieso ist der Markt für China-Anleihen nicht sehr nachgefragt?

Wieso ist der Markt für China-Anleihen nicht sehr nachgefragt?

China ist der zweitgrößte Anleihenmarkt der Welt, aber bei internationalen Investoren immer noch kaum nachgefragt. Zu Unrecht, sagen die Investmentexperten von Pictet Asset Management, es lohne sich, in chinesische Lokalwährungsanleihen zu investieren.

Da die Renditen am globalen Anleihenmarkt historisch niedrig sind, brauchen Investoren eine Anlageklasse, die Rendite und Widerstandsfähigkeit bietet. Chinesische Anleihen könnten dies nach Einschätzung von Pictet leisten: Zum einen durch hochwertigere, höhere Erträge als bei Industrieländeranleihen, zum anderen durch geringe Volatilität, geringe Korrelation zu anderen großen Anlageklassen.

“Chinesische Anleihen sind heute mehr oder weniger die letzte Bastion ordentlicher Rendite und Qualität am öffentlichen Anleihenmarkt”, so Pictet.

Lesen Sie hier die vollständige Markteinschätzung.