Home Fondsmanager Japanische Aktien: niedrige Bewertungen, hohe Liquidität

Japanische Aktien: niedrige Bewertungen, hohe Liquidität

Der japanische Aktienmarkt hat einige Höhen und Tiefen durchgemacht. Nach einem starken Einbruch im März erholten sich die japanischen Aktien fast vollständig. Diese Erholung verlief etwas schneller als erwartet, so Daisuke Nomoto, Head of Japanese Equities, Columbia Threadneedle. Die umfangreichen fiskalischen Maßnahmen der japanischen Regierung haben ihren Teil zur Unterstützung der wirtschaftlichen Erholung beigetragen. Und es gibt mehrere Gründe für Anleger, optimistisch für japanische Aktien zu sein.