Start Fondsmanager Japanische Aktien: Bewertung als Ausgangspunkt

Japanische Aktien: Bewertung als Ausgangspunkt

Die Coronavirus-Pandemie hat eindeutige Auswirkungen auf die Profitabilität und die Bewertungen japanischer Unternehmen. Allerdings war “Corporate Japan” ziemlich gut aufgestellt und ist mit soliden Bilanzen in die Krise geraten, sagt Sam Bentley, Client Portfolio Manager, Eastspring Investments. Und Japan bleibt attraktiv mit vergleichsweise günstigen Bewertungen.